Stille…

  Den Raum, den du heute betreten darfst heisst Stille. Stille ist etwas, was wir Menschen fast gar nicht mehr kennen und die meisten von uns nur schwer aushalten. Denn was bleibt, wenn die störenden Gedanken nicht mehr kreisen, unser Verstand nicht mehr seine Meinungen kund tut und unserer innerer…

Den ganzen Beitrag lesen

Die wahre Schönheit entdecken!

  Oft sehen wir sie nicht, unsere eigene Schönheit, die von Innen nach Aussen scheint. Wir erkennen nicht, welch wunderbar und einzigartiges Wesen wir sind. Wahrlich sehen wir es in anderen, bewundern und bestaunen dies in unserem Gegenüber und erkennen nicht, das wir dies auch in uns tragen. Es ist…

Den ganzen Beitrag lesen

Botschaft Juli 2017

Im Monat Juli ist es wichtig, das du deinen Geist auf dein Ziel oder die vollkommene Lösung fokussierst. Lasse dich von nichts beirren, du weisst um deinen Auftrag. Richte deine ganze Aufmerksamkeit auf das Dienen und sei zielstrebig. Du bist dauernd Einflüssen von Aussen ausgesetzt und nimmst Energien auf, die…

Den ganzen Beitrag lesen

Energetische Schnüre/Verstrickungen

Was sind energetische Verstrickungen? Energetische Verstrickungen, sind emotionale Verbindungen zu anderen Menschen, Orten oder Ereignisse in der Gegenwart oder Vergangenheit, die sich an uns angehaftet haben. Da sie energetisch sind, sind wir uns dessen oft gar nicht bewusst und sie beeinflussen unsere Muster und Blockaden negativ. So kann es gut…

Den ganzen Beitrag lesen

Lebendigkeit

Lebendigkeit, was macht dieses Wort Mit dir? Spürst du wie die Lebendigkeit in dein Körper kommt, wie sie sich ausbreitet, bis sie in jeder Zelle fest verankert ist, wie sie undendlich viel Energie frei setzt zu erschaffen…??? Wenn ich das Wort Lebendigkeit in mir spüre und aufsteigen lasse, dann breitet…

Den ganzen Beitrag lesen

Die Tiefe, mein Zu Hause

Ich sitze nun hier und fühle eine unglaubliche Wärme, Geborgenheit und Liebe in mir. Es fühlt sich soo unbeschreiblich schön an, denn ich bin endlich angekommen in der Tiefe meines SEIN. Es fühlt sich an, als würde ich gerade die ganze Welt umarmen, und doch bin ich ganz bei mir,…

Den ganzen Beitrag lesen